Lernen von den Besten: Ausbildung bei Schucker

Hier nur einige Stichworte, was die Ausbildung bei Schucker so einzigartig macht:

Begeisterung für schönes und vielseitiges Handwerk!

Zum Beispiel Maler und Lackierer (m/w/d):

  • regelmäßige Trainingstage in der Werkstatt
  • praktische Prüfungsvorbereitung auf Zwischen- und Gesellenprüfung
  • zusätzlich InnungsMaler Qualitätsausbildung
  • vierteljährlicher Abteilungswechsel – somit Einblick in sämtliche Arbeitsbereiche


Zum Beispiel Bürokaufmann/frau (m/w/d):

  • in einem ehrlichen, lebensnahen und zukunftsträchtigen Gewerbe (handwerkliche Affinität ist deshalb gut)
  • übersichtliche Ausbildung, hautnah am Geschehen
  • alle Abteilungen von Personaleinsatz bis Rechnungsabwicklung, Fuhrpark, Einkauf


David: "Ehrlichkeit und eine positive Grundeinstellung sind die Grundlage dafür, dass mir die Arbeit gut von statten geht und der Kunde zufrieden ist."

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen per Post oder per E-Mail an bewerbung@schucker.de